Beitrag

 

Pressemitteilung und Akkreditierungsunterlagen

VERFASST AM 10. Juli 2014

Die Preisträger des Bayerischen Sportpreises 2014 stehen fest. Der Bayerische Sportpreis 2014 als „Persönlicher Preis des Bayerischen Ministerpräsidenten” geht in diesem Jahr an die bei Olympischen Spielen erfolgreichsten Rodler aller Zeiten Natalie Geisenberger, Felix Loch, Tobias Arlt, Tobias Wendl, ihren Techniktrainer Georg Hackl und Bundestrainer Norbert Loch sowie an den Deutschen Meister 2014 im Eishockey, den ERC Ingolstadt. Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer wird den Bayerischen Sportpreis im Rahmen einer großen TV-Gala verleihen am Samstag, 19. Juli 2014, ab 19.00 Uhr in der BMW Welt in München. Moderator der Sportpreisverleihung ist auch in diesem Jahr Markus Othmer.

Pressemitteilung mit Akkreditierungsunterlagen zum Download (PDF)



zurück zur Startseite

 
Menü